Flying Piglets Blog

Im Land von Beatrix Potter und Shaun the Sheep

Es ist soweit, endlich können wir von Ambleside (Bild 2) Richtung Ostküste losfahren – mit einem Tag Verzögerung. Grund: Zunächst hatte ein Unverfrorener (eine Unverfrorene?) am helllichten Tag Gabrielles Velosattel und Vorderlampe entwendet. Im Kontext einer Grosstadt kaum der Rede wert, doch die örtliche Polizei hielt es für angezeigt, Inserat_klein_Webmit einer Meldung in der regionalen «Westmoreland Gazette» nach sachdienlichen Hinweisen zu forschen, um Sattel mitsamt Sattelrohr plus Lampe wieder habhaft zu werden. Offenbar gilt Veloteileklau hier im beschaulichen Lake District bereits als Akt entfesselter Barbarei. Auch Renés Rad wurde auf dem Transport von der Schweiz durch die britische Parcel Force arg geschunden (nomen est omen) und brauchte erst mal eine neue Gabel und paar weitere Kleinigkeiten…

Der Lake District (kurz «The Lakes») im Nordwesten Englands – das Land von Beatrix Potter und Shaun the Sheep – ist einer von 14 Nationalparks im Königreich England, eine Idylle ohnegleichen auf knapp 2200 Quadratkilometern. Die Cumbrian Mountains steigen hier bis auf knapp 1000 Meter an. Wegen des ständig wechselnden Wetters erscheint die grüne Hügel- und Berglandschaft durch das vorbeiziehende Licht- und Schattenspiel der Wolken oft gesprenkelt.

Die Leute geizen nicht mit Humor und haben eine ausgeprägte Schwäche für Hunde, von denen viele eine akribische Dressur durchlaufen, um als ausgefuchste Arbeitstiere die Abertausenden der hier lebenden Schafe zu treiben. Einige halten sich einen Windhund, nicht wenige davon sind gerettete ehemalige Rennhunde. Das gemahnt an die professionell organisierten Windhunderennen, die aus tierschutzrechtlichen Gründen in Deutschland, Österreich und der Schweiz verboten, in Great Britain jedoch ein weit verbreitetes Millionenbusiness sind. Man lebt im Lake District hauptsächlich vom Tourismus und von der Schafzucht. Letzteres hat seine Schattenseiten. Doch davon mehr in unserem nächsten Beitrag.

3 Comments Im Land von Beatrix Potter und Shaun the Sheep

Leave A Comment